© Hundesportverein Niederkassel e.V.
Hundesportverein Niederkassel e.V.

Turnierhundesport

Turnierhundesport (THS) als

Breitensport

Die passende Kurzbeschreibung dürfte wohl "Leichtathletik mit Hund" lauten. THS ist grundsätzlich für Menschen jeden Alters und für Hunde aller Rassen möglich. Eigentlich ist der Turnierhundesport auch Breitensport, so auch die ursprüngliche Bezeichnung dieser seinerzeit "alternativen" Form des Hundesports. Bei dieser Sportart ist es gelungen den Bewegungsdrang der Hundeführerinnen bzw. Hundeführer mit dem gestiegenen Bedarf an Ausbildungs- möglichkeiten unserer Familienhunde in einer aktiven und attraktiven Freizeitgestaltung zu verschmelzen. Unter dem Oberbegriff Turnierhundesport werden, ähnlich wie in der Leichtathletik und dem Breitensport, eine Reihe von eigenständigen Disziplinen zusammengefasst:  

Vierkampf (in drei Leistungsstufen aufgeteilt)

VK1 VK2 VK3

Geländelauf (1000m, 2000m, 5000m)

CSC (Combinations-Speed-Cup)

Hindernislauf

Dreikampf

Shorty

K.O.-Cup

Mehr Informationen finden Sie hier.